ALL-IP

Eintrag von Torsten Würtz am 1 September 2014 | Kommentare

Tags:

Telekom macht ernst, keine ISDN Anschlüsse mehr ed-einz.png

So, nun ist es vorbei. Nur noch VoIP, nun kann ich meine ISDN Karten und Telefone entsorgen.

Leider entfällt damit auch die Möglichkeit der Fernwartung bzw. des Remote Zugriffes über ISDN.


Ab sofort kann ich Fernwartungsdienste nur noch über das Internet anbieten.
Sicher ist es aber dank Verschlüsselung trotzdem.

Welche Folgen die Maßnahme der Telekom für Sie und Ihre Infrastruktur hat kann ich natürlich nur erahnen.
Im Normalfall wird die fehlende Leitung durch Ihren Router, also dem Speedport, der Fritzbox oder einem anderem Gerät ersetzt.
Analoge und ISDN Geräte, also Telefone, Telefonanlagen, Alarmanlagen etc. werden einfach mit diesem Gerät verbunden und müssen gegebenenfalls nur noch neu konfiguriert werden ...

Total einfach,  ODER ?

Ich helfe Ihnen gerne Ihre Kommunikations-Infrastruktur neu zu Überdenken,
sinnvoll zu erweitern oder einfach nur IN BETRIEB ZU NEHMEN.